Suchen & Finden  

erweiterte Suche
 

Ehrenamtsfeier 2020

Beim TSV ist es inzwischen schon gute Tradition, dass die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Vereins zu Beginn des Jahres im Vereinsheim am Mühlenbachstadion verwöhnt und geehrt werden.

(vorne links Ulrike Koller, hinten Mitte Rainer Neumann-Buchmeier, vorne rechts Rolf Strauß).

Bereits zum siebzehnten Mal wurde am 10. Januar 2020 der Neujahrsempfang für die "Ehrenamtlichen" durchgeführt. Im Mittelpunkt des Abends stand ein Dankeschön an alle, die sich im vergangenen Jahr durch ihre ehrenamtliche Arbeit um den TSV verdient gemacht hatten.

Neben dem "offiziellen" Teil mit Ehrungen und Gußworten, gab es reichlich Gelegenheit zum "Small-Talk".

Stellvertretend für die vielen "helfenden Hände", ohne die ein Sport- und Freizeitangebot in dieser Ausprägung beim TSV gar nicht möglich wäre, bedankten sich Ortsbürgermeisterin Ulrike Koller und für den TSV-Vorstand Rainer Neumann-Buchmeier sowie Rolf Strauß bei dem Team, das sich durch seinen unermütlichen Einsatz rund um die TSV-Jubliäumsfeierlichkeiten im letzten Jahr besonders verdient gemacht hat mit einem Glas Prosecco.

Als Dank an alle überreichte die Ortsbürgermeisterin darüber hinaus eine Geldspende, um die ehrenamtliche Arbeit in unserem Verein auch im Jahr 2020 zu unterstützen.

Der TSV sagt "Dankeschön"!

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Nicole Messerschmidt
Telefon: 0151/43268702
E-Mail: nicole.seiger(at)me.com

"Mister TSV Eintracht Bückeberge" ist 80 geworden - herzlichen Glückwunsch Rudolf Seiger!

Ehre, wem Ehre gebührt. TSV Vorstandssprecher Rainer Neumann-Buchmeier (links) und Petra Serinek überbringen dem Jubilar die Glückwünsche des TSV-Vorstands.

Bericht der "Schaumburger Nachrichten" vom 08.11.2017: