Suchen & Finden  

erweiterte Suche
 

09/06/17

JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld - TSV Eintracht Bückeberge 0:13 (0:9)

 

B-Juniorinnen besiegen letztjährigen Kreismeister deutlich

Auch im vierten Spiel der Saison konnten wir den Platz ohne Punktverlust verlassen und uns mit 13:0 bei der JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld durchsetzen.

Es spielten: Nele, Yvonne (3 Tore), Elle (3 Tore), Marlena, Caro, Mirna (2 Tore), Julia (1 Tor), Erisa (3 Tore) und Bine (1 Tor)

09/02/17

JSG Ottenstein - TSV Eintracht Bückeberge 0:8 (0:4)

 

Dritter Sieg im dritten Spiel - weiße Weste gewahrt

Im ersten Auswärtsspiel in dieser Saison mussten wir bei der JSG Ottenstein (Landkreis Holzminden) antreten. In einem etwas zähen Spiel konnten wir uns am Ende trotzdem souverän und verdient mit 8:0 durchsetzen.

Es spielten: Cynthia, Kathi, Erisa (2 Tore), Elle, Marlena, Mirna (2 Tore), Bine (1 Tor), Yvonne (1 Tor), Emmi (2 Tore), Caro und Julia

08/26/17

TSV Eintracht Bückeberge - SG Rodenberg III 25:0 (11:0)

 

B-Juniorinnen lassen dem Gast aus Rodenberg keine Chance

Im zweiten Heimspiel der Saison trafen die B-Juniorinnen des TSV Eintracht Bückeberge auf die SG Rodenberg III. Dabei dominierten die Hausherrinnen das gesamte Spiel und fuhren souverän drei Punkte ein.

Es spielten:

Bine (4 Tore), Caro (2 Tore), Cynthia (TW), Elle (2 Tore), Emmi (3 Tore), Erisa (3 Tore), Kathi (2 Tore), Marlena (1 Tor), Mirna (6 Tore), Yvonne (2 Tore)

08/05/17

TSV Eintracht Bückeberge - JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld 4:0 (2:0)

 

Ungefährdeter Heimsieg zum Saisonstart

Im ersten Punktspiel der neuen Saison ging es für die B-Juniorinnen gegen die JSG Sachsenhagen, den letztjährigen Kreismeister in dieser Altersklasse. Trotz des Altersunterschiedes von bis zu sechs Jahren konnten unsere Mädels einen souveränen Sieg feiern.

Die B-Mädels starteten stark ins Spiel, mussten aufgrund von mangelhafter Chancenverwertung aber bis zur Mitte der ersten Halbzeit auf einen Torerfolg warten. Mit einem Doppelschlag in der 17. und 19. Minute stellten Mirna (nach eigener Balleroberung) und Emmi (Vorarbeit durch Marlena) die Weichen auf Sieg. Sachsenhagen versuchte über Konter für Entlastung zu sorgen, diese wurden aber von der Abwehr oder spätestens Cynthia im Tor abgefangen.

Auch die zweite Halbzeit war ähnlich: Meist scheiterten die Mädels an der starken Sachsenhäger Torfrau, am Aluminium oder schossen knapp am Tor vorbei. Das 3:0 erzielte Erisa (nach Flanke von Elle) und das Tor zum 4:0-Endstand fiel durch einen gegnerischen Fuß nach einer Ecke von Bine.

Ein ungefährdeter Sieg, der absolut in Ordnung ging und bei besserer Chancenverwertung noch höher hätte ausfallen können.

Es spielten: Bine, Caro, Cynthia, Elle, Emmi, Erisa, Julia, Kathi, Marlena, Mirna, Yvonne