Suchen & Finden  

erweiterte Suche
 

365 Läufer beim 14. Sparkassen-Bücke-Berglauf

Der TSV Eintracht Bückeberge ging gut gerüstet in die neue Laufsaison.
Insgesamt gingen 365 Läufer an den Start und bezwingen den Bückeberg. Die vier Laufstrecken, 2 km, 6km, 10km und Halbmarathon, sowie zwei Walking-/Nordic Walkingstrecken, 6km und 10km wurden gut angenommen. Je-der der hier startet weiß, daß es sich um einen anspruchsvollen Lauf mit vielen Steigungen handelt.
Der erste Startschuss, zum Halbmarathon, er-folgte um 9.30 Uhr durch den Bürgermeister der Stadt Stadthagen / Bernd Hellmann im Waldstadion des TSV Eintracht Bückeberge in Stadthagen OT. Obernwöhren, die weiteren Starts erfolgten ab 10:00 Uhr im 5 Min-Abstand.
Beim Kinderlauf über 2 km, mit 107 Teilnehmern, dominierte die Grundschule An der Bergkette das Starterfeld. Die Schulleiterin Bernedette Menzel konnte über 50 Kinder akti-vieren und sicherte damit ihrer Schule den Pokal für die teilnehmerstärkste Gruppe.
In diesem Jahr erhält die Grundschule “An der Bergkette“ eine Spende aus den Startgeld-Einnahmen vom Kinderlauf “Kleiner Lauf für kleine Füße“.
Die Durchführung der Veranstaltung gelingt nur mit unseren Sponsoren und einer großen Zahl Ehrenamtlicher. Mit ca. 80 Personen gibt es ein festes Team die schon über viele Jahre diese Veranstaltung mit Engagement und Routine sicherstellen. Ihnen gebührt unser Dank und unsere Anerkennung.

(Fotos: RB , JG, AR)