Suchen & Finden  

erweiterte Suche
 


Nach den Jahreshöhepunkten im Spätsommer folgt eine ausgiebige Regeneration. Nutzen Sie die ersten Herbst und Winterwochen zur aktiven Erholung Ihrer Muskulatur. In dieser Zeit vermeiden Sie erschöpfende Tempoläufe, laufen/ joggen, walken oder wandern Sie stattdessen locker und nicht übermäßig.

Bergläufe sind ideal, um das Herzkreislaufsystem und Kraftausdauer gleichzeitig zu trainieren, denn Winterzeit ist Grundlagenzeit.

Darum laufen, walken oder wandern Sie den überwiegenden Teil Ihrer Strecke im lockeren Tempo. Das richtige Tempo haben Sie gefunden, wenn Sie sich noch problemlos unterhalten können.

Weitere Informationen in Sachen Laufveranstaltungen finden Sie unter www.laufkalender24.de .

Rolf-Rüdiger Bohn

Tel.: 05721 7 99 21 oder 0172 987 1047

rolf.bohn(at)gmx.de